Grundlagen Projektmanagement nach ISO21500 oder in agilen Vorgehensmodellen (m/w/d)

Dieser Kurs vermittelt die wesentlichen Inhalte und Themen des Projektmanagements. Diese werden gemäß ISO21500 mit den dort spezifizierten Prozessen und Wissensgebieten dargestellt. Aus dem agilen Projektmanagement werden Vorgehensweisen und Werkzeuge wie Scrum oder Kanban besprochen und sinnhaft miteinander verbunden. Als Teilnehmer lernen Sie, Projekte strukturiert zu initiieren, zu planen und effizient auszuführen, zu überwachen, zu steuern und abzuschließen.

Inhalte

  • Grundlagen von Projektarbeit und Projektmanagement
  • Rahmenbedingungen und Organisation
  • Begrifflichkeiten von ISO21500, sowie von Scrum und Kanban
  • Rollenklärungen für Projektleiter, Mitarbeiter und Führungskräfte
  • Klärung und Übungen zu den wesentlichen Prozessen im Projektablauf
  • Aufbau einer integrierten Projektplanung
  • Grundkenntnisse von Teamführung
  • Projektmonitoring und Controlling
  • Einführung in Themen wie Qualitäts-, Risiko- und Kommunikationsmanagement
  • Sensibilisierung von erfolgskritischen Gestaltungsbereichen in Projekten
  • Nutzung von Projektmanagement Werkzeugen im Alltag

Lernziele

  • Kenntnis der Prozesse, Methoden und Tools im Projektmanagement gemäß ISO21500
  • Kenntnis der agilen Vorgehensweisen nach Scrum und Kanban
  • Anleitungen zum Aufbau eines persönlichen Projektmanagement Werkzeugkastens
  • Sammlung von Projekterfahrungen durch Austausch mit anderen Kollegen
  • Nachhaltigkeit des vermittelten Wissens durch entsprechende Übungen

Zielgruppe

  • Mitarbeiter, die Wissen im Projektmanagement aufbauen oder erweitern wollen
  • Mitarbeiter, die sich auf die Übernahme einer Projektleitung vorbereiten
  • Mitarbeiter, die Methoden und Tools für eine Performance Verbesserung im Berufsalltag kennenlernen möchten

Termin

  • 02.12. bis 04.12.2019
  • jeweils von 07:30 bis 15:00 Uhr

Investition

  • 980,00 € zzgl. MwSt. (inklusive elektronische Kursunterlagen von mehr als 100 Folien, sowie Dokumentvorlagen für den praktischen Einsatz)

Anmerkung

  • Das Seminar kann als Grundlage für eine IHK-Projektmanagement-Zertifizierung genutzt werden. Auf Wunsch und ausreichender Nachfrage organisieren wir für Sie einen Anschlussworkshop zur IHK- Zertifizierung
  • Inhouse Veranstaltungen für Unternehmen mit einer Fokussierung auf spezielle Bedürfnisse sind möglich
  • Das Seminar ist auch für Führungskräfte sehr empfehlenswert. Für ihre spezifischen Aufgaben bei der Initiierung und Steuerung von Projekten werden entsprechende Schwerpunkte gesetzt und Ergänzungen wie Portfolio- und Multiprojektmanagement oder Projekt Rahmenbedingungen behandelt

Der Dozent

Norbert Daehne

  • Zertifizierter Berater, Coach, Trainer zum klassischen und agilen Projektmanagement
  • Abschluss als Mathematiker, Manager in Top-Unternehmen, Leiter großer Projekte
  • Seminarleiter mit Bestnoten und dem Anspruch, Nachhaltigkeit und Begeisterung zu liefern


Verwendung von Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Webseiten-Angebot zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.