Mechatroniker/-in

Als Mechatroniker/-in übernehmen Sie Aufgaben aus den Bereichen Elektronik und Mechanik. Die inhaltliche Ausrichtung des Berufes umfasst die Planung, Durchführung, Kontrolle und Dokumentation von Arbeitsabläufen bis zum Umgang mit dem Kunden in den Technologiefeldern Hydraulik, Pneumatik und der Steuerungs- und Regelungstechnik. Sie erweitern ihr Wissen auch in der Informationstechnik, Elektrotechnik, und Informatik. Außerdem sind Sie für die Wartung und Reparatur von Anlagen zuständig.

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Mindestens sehr guter bis guter Hauptschulabschluss
  • Technisches Interesse und handwerkliches Geschick

Ausbildungsbeginn und -dauer

  • Jeweils zum 1. September
  • 3 ½ Jahre (Verkürzung der Ausbildung bei sehr guten Leistungen um ein halbes Jahr möglich)

Ausbildungsstationen

  • Die praktische Ausbildung findet im Industriepark Kalle-Albert statt
  • Die theoretische Ausbildung findet in der Berufsschule statt
  • Zusätzlicher Unterricht und ergänzende Fachseminare im Bildungszentrum Kalle-Albert

Vergütung

  • 1. Lehrjahr = 905 €
  • 2. Lehrjahr = 975 €
  • 3. Lehrjahr = 1.058 €
  • 4. Lehrjahr = 1.137 €

Verwendung von Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Webseiten-Angebot zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.