Produktionsfachkraft Chemie

Die Herstellung von Chemie und die Erzeugung unterschiedlicher chemischer Produkte werden immer gebraucht. In der Ausbildung zur Produktionsfachkraft für Chemie, helfen Sie durch die Durchführung und Überwachung des Produktionsprozesses, für eine bessere Qualität und einen gezielten Produktionsablauf innerhalb des Unternehmens.

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Mindestens guter Hauptschulabschluss oder guter Realschulabschluss
  • Naturwissenschaftliches Interesse, technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Gute Beobachtungsgabe und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein

Ausbildungsbeginn und -dauer

  • Jeweils zum 1. September
  • 2 Jahre (Verkürzung der Ausbildung bei sehr guten Leistungen um ein halbes Jahr möglich)

Ausbildungsstationen

  • Die praktische Ausbildung findet im Industriepark Kalle-Albert statt
  • Die theoretische Ausbildung findet in der Berufsschule statt
  • Zusätzlicher Unterricht und ergänzende Fachseminare im Bildungszentrum Kalle-Albert

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Chemikant/-in
  • Meister/-in
  • Techniker/-in

 

Verwendung von Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Webseiten-Angebot zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.