Kooperatives Ingenieurstudium Elektrotechnik (B.Eng.)

Absolventen* des Studiengangs KIS-Elektrotechnik haben vielfältige Möglichkeiten in allen elektrotechnisch ausgerichteten Branchen und Unternehmensbereichen, wie zum Beispiel:

  • als Planungs- und Projektingenieurin bzw. -ingenieur im Anlagenbau, bei Energieversorgungsunternehmen, im Fahrzeugbau und in der Entwicklung von elektronischen Systemen
  • in Projektierung, Entwicklung, Produktion, Qualitätssicherung, Controlling und Vertrieb
  • in Systemtechnik, Automatisierung, Prozesstechnik, Informations- und Kommunikationstechnik und Energietechnik

Beginn und Dauer

  • Jeweils zum 1. September
  • 4 Jahre, davon:
    • 2,5 jährige Ausbildung als Elektroniker* für Betriebstechnik (abwechselnd pro Semester 2 oder 3  Tage pro Woche im Ausbildungsberuf) inkl. Studium
    • Drei-semestriges Studium nach der Ausbildung mit einem Anteil von rund 3 Tagen pro Woche Studium an der Hochschule RheinMain und 2 Tagen ingenieurmäßiger Tätigkeit im Partnerunternehmen

Ausbildungsstationen

  • Die praktische Ausbildung findet im Industriepark Kalle-Albert statt
  • Zusätzlicher Unterricht und ergänzende Fachseminare im InfraServ Wiesbaden Bildungszentrum
  • Das Studium findet an der Hochschule RheinMain in Rüsselsheim statt

Studieninhalt

  • Projektarbeit
  • Schlüsselqualifikationen
  • Differenzierung durch ausbildungs- und vertiefungsspeziefische Fächer
  • Prüfungsrelevante Inhalte und Zusatzkurse für die Facharbeiterprüfung
  • Abschließende Bachelorarbeit

Voraussetzung

  • Interesse an dem genannten Beruf
  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Engagement, eine schnelle Auffassungsgabe und Offenheit für Herausforderungen

 

*(m/w/d)


Verwendung von Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Webseiten-Angebot zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.