„Jugend forscht“ Regionalwettbewerb Hessen West am 20. Februar 2021

|   News

Am kommenden Samstag, den 20. Februar 2021, veranstaltet InfraServ Wiesbaden (ISW) als Patenunternehmen bereits zum achten Mal den „Jugend forscht“ Regionalwettbewerb Hessen West. Pandemiebedingt wird der Wettbewerb virtuell ausgetragen. Vom Bildungszentrum des Industrieparks (BiZKA) aus moderiert, werden die Regionalwettbewerbsleiterin Sabine Pschorner und der Patenbeauftragte Bodo Wünsch, Leiter des InfraServ Wiesbaden Bildungszentrums, die Teilnehmenden begrüßen.

Im Zeitraum 14:00-16:00 Uhr werden die insgesamt 75 Jungforscherinnen und Jungforscher ihre 38 verschiedenen Projekte in einem öffentlichen Livestream vorstellen.

Zugang zum Livestream findet ihr hier!

Ab 17:00 Uhr werden die von der Jury ausgewählten Preisträger in einer virtuellen Feierstunde geehrt. In der Jury sind u.a. Vertreter der Standortunternehmen SE Tylose und ISW. Grußworte werden erwartet von Wiesbadens Bürgermeister Dr. Oliver Franz und Dr. Sven Baszio, Geschäftsführer der Stiftung Jugend Forscht e.V., sowie Cornelia Lentge, Geschäftsleitung InfraServ Wiesbaden.

Zugang zum Livestream der Feierstunde ab 17 Uhr findet ihr hier!


Wir laden Sie herzlich dazu ein, die Veranstaltung online live zu verfolgen, die Projekte der Jungforscherinnen und Jungforscher aus unserer Region kennenzulernen und sich von den Ergebnissen begeistern zu lassen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zurück
jf